Mitteilungen der Verwaltung

 

 

Einladung zum Begegnungsfest

 

Der Helferkreis Asyl Messel lädt für Samstag, 19. August, zum Begegnungsfest ein. Das Fest findet von 15-19 Uhr im Haus der Vereine und im Museumshof statt. Wir werden Speisen aus den Ländern (Syrien, Eritrea, Kasachstan) sowie Kaffee und Kuchen anbieten. Wir würden uns sehr freuen, wenn wir Kuchenspenden erhalten würden. Diese können zu Beginn unseres Festes vor Ort abgegeben werden. Asylbewerber, Flüchtlinge und die ehrenamtlichen Helfer würden sich freuen, wenn die Messeler Bürger und Bürgerinnen das Begegnungsfest zahlreich besuchen. Syrische und eritreische Flüchtlinge lernen Deutsch und sprechen unsere Sprache zum Teil schon gut. Auch deshalb wünschen sie sich mehr Kontakte zu Messeler Bürgern. Gerade die jungen Flüchtlinge hoffen auf Begegnungen mit Gleichaltrigen. Damit die Erwachsenen Zeit für gute Gespräche haben, wird es eigene Aktivitäten für die Kinder geben. Für die Kinder wird die Langgasse vor dem Museumshof gesperrt sein, damit wir verschiedene Spiele anbieten können. Die Kinder können sich schminken lassen und der Weltladen Darmstadt bietet an, Schokolade selbst herzustellen. In diesem Jahr wird das Begegnungsfest erstmals vom Förderverein Asyl Messel unterstützt, der sich im Dezember 2016 gegründet hat.

 

 


 

Wir gratulieren:

 

Goldene Hochzeit

 

Ursula und Gerhard Bolte, Bruchgasse 18 am 18. August 2017

 

 

                         Veranstaltungen in der Gemeinde Messel

Datum               

Veranstaltung               

Veranstaltungsort             

Veranstalter                 

19.08.2017

Familienausflug                           

 

GV "Glück Auf"

21.08.2017       

Sitzung der Gemeindevertretung 

Sängerhalle                       

Gemeinde Messel

       

 

14. Sitzung der Gemeindevertretung

 

Sitzungstermin

Montag, den 21.08.2017, 20:00 Uhr

Ort

Messel, Am Wildpark 12

Raum

Sängerhalle Grube Messel

 Tagesordnung

1.

Begrüßung, Eröffnung und Feststellung der Tagesordnung sowie der Beschlussfähigkeit durch den Vorsitzenden der Gemeindevertretung

2.

Genehmigung der Niederschrift der letzten Sitzung

3.

Mitteilungen des Vorsitzenden der Gemeindevertretung

4.

Mitteilungen des Gemeindevorstandes

5.

Anfragen der Gemeindevertreter/innen an den Gemeindevorstand

6.

Berichte aus den Zweckverbänden

7.

Berichte aus den Ausschüssen

8.

3101 - 001 Räumliche Planung und Entwicklung
                  Bebauungsplan "Süd I - 4. Änderung"
hier :          a) Aufstellungsbeschluss gemäß § 2 (1) Baugesetzbuch
                  b) Beschluss zur öffentl. Auslegung gemäß § 3 (2) Baugesetzbuch
(Drucksachen-Nr. 0331-4/X)

9.

3101-001 Planung, Entwicklung, Bau
                 hier: Verkauf des Grundstückes Flur 9 Nr. 694
(Drucksachen-Nr. 0306-4/X)

10.

3301-001 Gemeindestraßen
Satzungsentwurf über die Festlegung von Beitragssätzen für das Jahr 2016 zur Erhebung wiederkehrender Straßenbeiträge
(Drucksachen-Nr. 0361-1/X)

11.

1105-001 Innere Verwaltung
1105-01   Organisation und Recht
                Hier: Vereinbarung IKZ Kläranlage
(Drucksachen-Nr. 0289-1/X)

12.

1201-001 Mitteilung Stand der Treuhandkonten zum 30.06.2017
(Drucksachen-Nr. 0364-1/X)

13.

1201-001 Planung und Controlling
Bericht zum Stand des Haushaltsvollzugs 2017 zum II. Quartal 2017
(Drucksachen-Nr. 0363-1/X)

14.

2104-001 Schiedsamt und Ortsgericht
2104-02   Ortsgericht Messel
                 hier: Vorschläge zur Wahl eines/r Ortsgerichtsschöffen/in
(Drucksachen-Nr. 0286-2/X)

15.

3400 Landschaftspflege und Friedhof
Antrag auf Unterschutzstellung von Naturdenkmälern, gemäß § 28 Bundesnaturschutzgesetz in Verbindung mit § 12 HAGBNatSchG
hier: Große Eiche an der Sängerhalle Grube Messel
(Drucksachen-Nr. 0359-1/X)

 

 

Messel, den 08.08.2017
gez.
Dr. Harald Elstner
- Vorsitzender -

 

Im Anschluss an die öffentliche Sitzung findet eine Bürgerfragestunde statt

 

Bundestagswahl am 24.09.2017

Informationen zur Briefwahl

Ab dem 28.08.2017 werden die Wahlbenachrichtigungsbriefe für die Bundestagswahl 2017 verschickt. Aufgrund der Menge kann es vorkommen, dass im selben Haushalt lebende Personen, nicht am gleichen Tag die Wahlbenachrichtigungen erhalten. Wir möchten Sie um Geduld bitten. Sollten Sie bis zum 06.09.2017 keine Wahlbenachrichtigung erhalten haben, wenden Sie sich bitte schnellstmöglich an das Einwohnermeldeamt.

 

Sollten Wahlberechtigte schon vor diesem Termin Briefwahlunterlagen beantragen wollen, geht das durch persönliche Vorsprache im Einwohnermeldeamt oder durch Schriftform.

Die Schriftform gilt auch durch Telegramm, Fernschreiben, Telefax, Email oder durch sonstige dokumentierbare Übermittlung in elektronischer Form als gewahrt. Eine fernmündliche / telefonische Antragstellung ist unzulässig. Ein behinderter Wahlberechtigter kann sich bei der Antragstellung der Hilfe einer anderen Person bedienen.

 

In diesem Zusammenhang möchten wir auch noch einmal darauf hinweisen, dass die Wahlbezirke 1, 2 und 3 wieder im Betreuungszentrum, Kohlweg 26 sind. Der Wahlbezirk 4 ist wie gewohnt in der Sängerhalle, Am Wildpark 12. Alle vier Wahllokale sind barrierefrei zugänglich.

Ihr Wahlamt

 

Wahlhelfer für die Bundestagswahl am 24. September 2017

Die Abwicklung einer Wahl ist nur mit einer Vielzahl ehrenamtlicher Kräfte möglich - in Messel werden ca. 40 Helferinnen und Helfer benötigt. Leider sind unserem Presseaufruf in den vergangen 3 Wochen nicht viele Bürger und Bürgerinnen gefolgt und haben sich als Wahlhelfer angeboten. Auch die Parteien haben aus Ihren Reihen nur vereinzelt Helfer gemeldet.
Aus diesem Grund ist die Gemeinde Messel gezwungen, Wahlberechtigte aus Messel in den Wahlvorstand zu berufen und sie sozusagen zur Ausübung dieses Wahlehrenamtes zu verpflichten.
Gemäß der Bundeswahlordnung (BWO) kann das Wahlamt jede wahlberechtigte Person, die im Wahlgebiet wohnt, zum Wahldienst verpflichten. Eine Ablehnung dieses Wahlehrenamtes ist nur aufgrund § 9 der BWO praktikabel.
Wir bitten um Kenntnisnahme und Beachtung.

 

Jagdgenossenschaft Messel

Die von der Versammlung beschlossene neue Satzung der Jagdgenossenschaft wurde durch die Kreisverwaltung als Genehmigungsbehörde geprüft genehmigt. Die Satzung kann von den Genossen im Büro des Jagdvorstehers eingesehen und auf Wunsch kopiert werden.

Der Jagdvorsteher

 

Öffnungszeiten des Rathauses an Kerbmontag

An Kerbmontag, 28.08.2017 ist das Rathaus von 8.00 bis 12.00 Uhr geöffnet.
Nachmittags bleibt die Verwaltung geschlossen.
Wir bitten um Verständnis und Beachtung.

 

Das Ordnungsamt informiert:

Straßensperrung anlässlich der Kerb 2017

Anlässlich der Messeler Kerb 2017 wird die Straße „Am Sportplatz“ zischen Sackgasse und Bornweg vom 23.08.2017 (ab ca. 10 Uhr) bis zum 29.08.2017 (ca. 14 Uhr) für den Durchgangsverkehr voll gesperrt. Eine Umleitungsstrecke wird nicht eingerichtet.

Das Ordnungsamt bitte um Beachtung und Umfahrung dieses Bereiches im genannten Zeitraum.

 

Kinderfeuerwehr

Am Freitag, 18. August 2017 findet von 16.30 Uhr bis 18.00 Uhr eine Übung statt.
Thema: Die Gruppe im Löscheinsatz
Tanja Hofferbert
Leiterin Kinderfeuerwehr

 

Jugendfeuerwehr Messel

Am Mittwoch, 23.August 2017 findet von 17.30 Uhr bis 20.00 Uhr eine Übung statt.
Thema: Patientenrettung
Leonie Wenchel
Jugendfeuerwehrwartin

 

Öffnungszeiten Wertstoffhof

Der Wertstoffhof ist wöchentlich samstags von 9.00 - 13.00 Uhr geöffnet.

Bis einschl. 04. Oktober 2017 ist mittwochs von 16.30 - 18.30 Uhr, außer in den Sommerferien, zusätzlich die Anlieferung von Grünschnitt möglich.

 

Kontaktpolizist Messel

Die nächste Sprechstunde von Herrn POK Schröder findet am Montag, 21. August 2017 von 15:00 – 16:00 Uhr statt.
In Notfällen wenden Sie sich bitte an das 3. Polizeirevier unter 06151-9693810 oder Herrn Schröder Mobil: 0172-6686483.

 

 

 

 

Gemeindeverwaltung Messel

Kohlweg 15
64409 Messel
Tel.: 06159-71570
Fax: 06159-715713
Mail: info@messel.de
Home: www.messel.de

Öffnungszeiten:

Mo. 08.00 - 12.00 Uhr und
       15.00 - 18.00 Uhr
Mi.  08.00 - 12.00 Uhr
Fr.   08.00 - 12.00 Uhr