Tipps zur Vermeidung von Wespen-/Hummel-/Hornissenstichen

 

Es ist ein Ammenmärchen, dass Hornissenstiche gefährlicher sind als Wespen- oder Bienenstiche! Im Gegenteil: das Bienengift ist um den Faktor 1,7 –15 wirksamer als das Gift der Hornisse! Hornissen sind zudem wesentlich friedfertiger als Wespen. Bei richtigem Verhalten können Stiche vermieden werden. Vermeiden Sie rasche Bewegungen, wenn eine Biene, Wespe oder Hornisse in der Nähe ist. Gehen Sie nicht barfuß über blühende Wiesen oder in die Nähe von überreifem Fallobst.

Lassen Sie beim Essen im Freien (Picknick) keine Süßigkeiten oder Fleisch (auch Reste) herumliegen. Nehmen Sie in den Sommermonaten immer eine Notfallapotheke mit, wenn Sie eine Wespen- oder Bienenallergie haben.

Zur Nestumsiedlung oder –entfernung wenden Sie sich bitte an die Fa. Kleinlogel GmbH in Darmstadt, erreichbar unter 06151-44658.

 

Alle Informationen des LADADI zur Wespenberatung finden Sie

 

Hier

 

 

Gemeindeverwaltung Messel

Kohlweg 15
64409 Messel
Tel.: 06159-71570
Fax: 06159-715713
Mail: info@messel.de
Home: www.messel.de

Öffnungszeiten:

Mo. 08.00 - 12.00 Uhr und
       15.00 - 18.00 Uhr
Mi.  08.00 - 12.00 Uhr
Fr.   08.00 - 12.00 Uhr