Beglaubigungen

Beglaubigung von Dokumenten oder Unterschriften (nur amtliche)

 

Beschreibung

Beim Bürgerbüro können nur amtliche Beglaubigungen durchgeführt werden, für öffentliche Beglaubigungen ist das Ortsgericht Messel (siehe unter Rathaus/Ortsgericht) oder Notare zuständig.

 

Voraussetzung für eine amtliche Beglaubigung:

Das Original wurde von einer deutschen Behörde ausgestellt und die Kopie ist ausschließlich zur Vorlage innerhalb von Deutschland bestimmt.
Beglaubigt werden z. B. (Kopien von)

Schulzeugnissen

Diplomen

Deutschen Personalausweisen/deutschen Reisepässen (allerdings nur mit dem Zusatz, dass es sich hierbei nicht um ein Ersatzdokument handelt und somit nicht im Ausland gültig ist)

Fahrzeugscheinen

Unterschriften unter Vollmachten (um beispielsweise ein Auto über die Grenze zu fahren)

 

Amtliche Beglaubigungen können im Bürgerbüro zu den Öffnungszeiten
Mo, Mi, Fr von 8:00 – 12:00 Uhr und
Mo von 15:00 – 18:00 Uhr
vorgenommen werden.

 

Personenstandsurkunden (Geburts-, Heirats-, Sterbeurkunden) werden weder bei dem
Bürgerbüro noch beim Ortsgericht Messel beglaubigt, diese werden als Abschriften vom zuständigen einheitlichen

Standesamt Dieburg, Markt 4
64807 Dieburg
Telefon 06071 / 2002101

ausgestellt.

Bei ausländischen Personenstandsurkunden ist eine Beglaubigung durch einen Notar notwendig.

Nicht möglich sind amtliche Beglaubigungen von Schriftstücken, die privat verwendet werden sollen. Hier kommt nur die Beglaubigung durch einen Notar in Frage.

Nicht beglaubigt werden Abschriften und Unterschriften, die der öffentlichen Beglaubigung bedürfen (werden vom Ortsgericht Messel oder von Notaren durchgeführt).

 

Gebühren

Beglaubigung 3,00 €
Kopien, die im Bürgerbüro gefertigt werden, kosten 0,50 € pro Kopie.
Die Gebühren werden pro Beglaubigung erhoben.

 

Gebührenfreie Beglaubigungen

Beglaubigungen von Schulzeugnissen und Diplomen (bis zu 5 Beglaubigungen) zur Bewerbung für einen Studienplatz erhalten Sie beim Bürgerbüro.

Personenstandsurkunden für Zwecke der Sozial-/Rentenversicherung erhalten Sie beim Bürgerbüro.

Lebensbescheinigungen für die Rente erhalten Sie beim Einwohnermeldeamt.

 

Benötigte Unterlagen

Das Original des zu beglaubigenden Schriftstückes muss vorgelegt werden.

 

 

 

Gemeindeverwaltung Messel

Kohlweg 15
64409 Messel
Tel.: 06159-71570
Fax: 06159-715713
Mail: info@messel.de
Home: www.messel.de

Öffnungszeiten:

Mo. 08.00 - 12.00 Uhr und
       15.00 - 18.00 Uhr
Mi.  08.00 - 12.00 Uhr
Fr.   08.00 - 12.00 Uhr