Amtliche Bekanntmachung

 


 

Öffentliche Bekanntmachung

der Gemeinde Messel

Bebauungsplan ”Markstraße”, Gemeinde Messel

hier: Bekanntmachung der öffentlichen Auslegung des Bebauungsplanentwurfs ”Markstraße”, Ortsteil Grube Messel, Gemeinde Messel gemäß § 3 Abs. 2 BauGB.

 

Die Gemeindevertretung der Gemeinde Messel hat in ihrer Sitzung am 08.03.2021 die öffentliche Auslegung des Bebauungsplanentwurfs ”Markstraße” als 2. Änderung des Bebauungsplans "Nr. für Ersatzwohnungen der Fa. Ytong AG"beschlossen. Der Bebauungsplan wird im beschleunigten Verfahren gemäß § 13 b BauGB ohne Erstellung einer Umweltprüfung nach § 2 Abs. 4 BauGB und eines Umweltberichts nach § 2a BauGB aufgestellt.

 

Folgende Flurstücke befinden sich innerhalb des Geltungsbereichs des Bebauungs-plans innerhalb Flur 22 der Gemarkung Messel: 46/1, 46/2, 46/3. Der Geltungs-bereich des Bebauungsplans ist auf nebenstehendem Übersichtsplan ersichtlich.

 

Der Entwurf des Bebauungsplans mit Begründung wird für die Dauer von 30 Tagen öffentlich ausgelegt. Der Öffentlichkeit wird im Rahmen dieser Auslegung Gelegen-heit zur Stellungnahme gegeben. Stellungnahmen können während der Auslegungs-frist schriftlich abgegeben oder zum Protokoll gegeben werden.

 

Der Bebauungsplanentwurf mit Begründung liegt im Zeitraum

 

vom Freitag, 18.06.2021 bis zum Montag 19.07.2021

 

im Rathaus der Gemeinde Messel, Kohlweg 15, Bauverwaltung, Zimmer 9 während der folgenden allgemeinen Öffnungszeiten aus:

 

Dienstag                   08:00 - 12:00 Uhr und 15:00 - 18:00 Uhr

Donnerstag              08:00 - 12:00 Uhr

 

Es wird darauf hingewiesen, dass während der allgemeinen Öffnungszeiten eine Einsichtnahme pandemiebedingt nur nach telefonischer Anmeldung unter der Telefonnummer 06159-715723 möglich ist. Zusätzlich ist auch zu anderen Zeiten nach telefonischer Vereinbarung eine Einsichtnahme möglich.

 

Darüber hinaus können die Unterlagen während der öffentlichen Auslegung hier eingesehen werden:

 

Bebauungsplan “Markstraße“ (09.06.2021)

 

Begründung Bebauungsplan “Markstraße“ (09.06.2021)

 

Anlage 1: Artenschutzrechtlicher Fachbeitrag (26.05.2021)

 

Anlage 2: Ingenieurgeologisches Gutachten (17.03.2021)

 

Anlage 3: Wasserwirtschaftliches Gutachten (März 2021)

 

 

Es wird darauf hingewiesen, dass nicht fristgerecht abgegebene Stellungnahmen bei der Beschlussfassung über den Bebauungsplan unberücksichtigt bleiben können.

 

Messel, 10.06.2021

Andreas Larem

Bürgermeister

 


 

 

3. Sitzung der Gemeindevertretung

 

Sitzungstermin

Montag, den 14.06.2021, 20:00 Uhr

Ort

Messel, Germannstr. 19

Raum

Georg-Heberer-Haus

 

Tagesordnung

 

1.

Begrüßung, Eröffnung und Feststellung der Tagesordnung sowie der Beschlussfähigkeit durch den Vorsitzenden der Gemeindevertretung

 

2.

Genehmigung der Niederschrift der letzten Sitzung

 

3.

3301-001 und 3203-015 Gemeindestraßen und Mischkanal
Vergabe Grundhafte Erneuerung samt Kanalbauarbeiten Neugasse, Sackgasse und Schachenweg
(Drucksachen-Nr. 0007-4/XI)

 

 

 

       

Messel, den 07.06.2021

gez.

Dr. Harald Elstner

- Vorsitzender -

 


 

 

1. Sitzung des Sozial-, Sport- und Kulturausschusses

 

Sitzungstermin

Mittwoch, den 16.06.2021, 19:45 Uhr

Ort

Messel, Germannstr. 19

Raum

Georg-Heberer-Haus

 

Tagesordnung

 

1.

Begrüßung, Eröffnung und Feststellung der Tagesordnung sowie der Beschlussfähigkeit durch den Vorsitzenden der Gemeindevertretung

 

2.

Wahl der oder des Vorsitzenden

 

3.

Wahl der Stellvertreterin oder des Stellvertreters der/des Vorsitzenden

 

 

 

       

Messel, den 07.06.2021

gez.

Dr. Harald Elstner

- Vorsitzender der Gemeindevertretung-

 

 

 

Gemeindeverwaltung Messel

Kohlweg 15
64409 Messel
Tel.: 06159-71570
Behördennummer 115
Fax: 06159-715713
Mail: info@messel.de
Home: www.messel.de

Öffnungszeiten:

Di.    08.00 - 12.00 Uhr und
        15.00 - 18.00 Uhr
Do.
   08.00 - 12.00 Uhr

Derzeit sind Erledigungen im Rathaus ausschießlich nach vorheriger telefonischer Absprache mit der jeweiligen Sachbearbeitung möglich.

 

Ortsgericht Messel:

Termine beim Ortsgericht Messel sind nach vorheriger telefonischer Absprache möglich.