Mitteilungen der Verwaltung

 

Sperrung des Bahnübergangs in der Grube Messel

Von Montag, den 22.07.2019 bis Freitag, den 09.08.2019 wird der Bahnübergang in Messel (Grube Messel) wegen Gleisbauarbeiten für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Fußgänger können den Bahnübergang passieren. Die Linie F/U fährt in dieser Zeit in zwei Abschnitten.

Die Linie F/U fährt von Darmstadt kommend den regulären Linienweg bis zur Ersatzhaltestelle „Messel Bahnhof“ am Ytong-Werk (Xella). Die Ersatzhaltestelle befindet sich auf dem LKW-Parkplatz des Werks an der Fabrikstraße. Zur Weiterfahrt passieren die Fahrgäste den Bahnübergang zu Fuß und laufen zur regulären Haltestelle „Messel Bahnhof“. Von dort fährt der zweite Bus weiter auf dem Linienweg nach Messel bzw. Urberach. Die Gegenrichtung entsprechend.

Die Ersatzhaltestelle am Ytong-Werk wird schon ab Samstag, den 13.07.19 von der Hessischen Landesbahn (HLB) für den Schienenersatzverkehr der Zuglinie RB75 genutzt.

Nähere Informationen zum Schienenersatzverkehr, sowie den Fahrplan finden Sie unter https://www.rmv.de/c/de/informationen-zum-rmv/der-rmv/rmv-aktuell/rb75-ersatzverkehr-aschaffenburg-darmstadt-von-137-bis-98/.

Wir bitten um Kenntnisnahme und Beachtung.

Ihr Ordnungsamt

 

Waldbrandgefahr in der Gemeinde Messel

Waldbrände sind im Sommer keine Seltenheit, auch in diesem Sommer ticken die Thermometer anders und durch die Trockenheit und Wärme herrscht jetzt schon höchste Waldbrandgefahr. Deutschlandweit macht sich trockenes und zunehmend warmes Wetter breit, Regen ist nicht in ausreichender Menge in Sicht.

In der Natur werden Waldbrände hauptsächlich durch einen Blitzeinschlag verursacht. Der Faktor Mensch spielt jedoch eine nicht unwesentliche Rolle. Häufig sind fahrlässige Waldbesucher Verursacher eines Brandes. Weggeworfene Zigaretten, der Grill am Waldrand, heiße Auspuffrohre von im Wald abgestellten Autos oder Motorrädern oder Glasscherben können erheblich Schäden verursachen. Die Regeneration der Natur kann sich danach über mehrere Jahre ziehen.

Tipps für das richtige Verhalten im Wald:

• Kein offenes Feuer

• Kein Rauchen im Wald

• Parken nur auf ausgewiesenen Parkplätzen

• Die grünen Rettungspunkteschilder einprägen

• Keinen Müll oder Glasscherben zurück lassen

• Jeden Brand sofort melden

Wir dürfen die Bevölkerung bitten, hier die entsprechende Vorsicht walten zu lassen. Dies gilt vor allem für den Heimkehrerplatz und die Plätze die mit Tischen und Bänken versehen sind und zum Verweilen und Rasten einladen.

 

Tipps zur Vermeidung von Wespen-/Hummel-/Hornissenstichen

Es ist ein Ammenmärchen, dass Hornissenstiche gefährlicher sind als Wespen- oder Bienenstiche! Im Gegenteil: das Bienengift ist um den Faktor 1,7 –15 wirksamer als das Gift der Hornisse! Hornissen sind zudem wesentlich friedfertiger als Wespen. Bei richtigem Verhalten können Stiche vermieden werden. Vermeiden Sie rasche Bewegungen, wenn eine Biene, Wespe oder Hornisse in der Nähe ist. Gehen Sie nicht barfuß über blühende Wiesen oder in die Nähe von überreifem Fallobst.

Lassen Sie beim Essen im Freien (Picknick) keine Süßigkeiten oder Fleisch (auch Reste) herumliegen. Nehmen Sie in den Sommermonaten immer eine Notfallapotheke mit, wenn Sie eine Wespen- oder Bienenallergie haben.

Zur Nestumsiedlung oder –entfernung wenden Sie sich bitte an die Fa. Kleinlogel GmbH in Darmstadt, erreichbar unter 06151-44658.

Alle Informationen finden Sie auch unter: www.ladadi.de/bauen und umwelt/naturschutz und landschaftspflege/artenschutz/wespen

 

Schließzeiten in den Ferien

Gemeindebücherei

Die Bücherei bleibt in den Sommerferien bis auf Mittwoch, 24.07.2019, geschlossen.

Sporthalle

In den ersten drei Ferienwochen, von 01. – 21.Juli 2019 bleibt die Sporthalle geschlossen.

Von der vierten bis sechsten Ferienwoche, von 22. Juli – 11. August 2019, kann Übungsbetrieb stattfinden.

Rathaus und Bauhof Messel

In den Sommermonaten ist aufgrund von Urlaubs- und Ferienzeit die Verwaltung nur eingeschränkt besetzt. Hierdurch kann es zu längeren Wartezeiten kommen oder auch dazu führen, dass einzelne Abteilungen tageweise nicht besetzt sind. Aus diesem Grund möchten wir die Bürgerinnen und Bürger bitten, Ihre Verwaltungsgänge frühzeitig zu planen und längere Bearbeitungszeiten einzuplanen.

Wir bitten um Beachtung und Verständnis.

 

Freiwillige Feuerwehr Messel

Am Dienstag, 16. Juli 2019 findet von 19:30 – 22:00 Uhr eine Übung statt.

Thema: VH/Erste Hilfe Training

Gemeindebrandinspektor

 

Öffnungszeiten Wertstoffhof

Der Wertstoffhof ist wöchentlich samstags von 9.00 - 13.00 Uhr geöffnet.

Von Mai bis September ist, außer in den Sommerferien, mittwochs von 16.30 - 18.30 Uhr zusätzlich die Anlieferung von Grünschnitt möglich.

 

Kontaktpolizist Messel

Die nächste Sprechstunde von Herrn POK Schröder findet am Montag, 29. Juli 2019
von 15:00 – 16:00 Uhr
statt.

In Notfällen wenden Sie sich bitte an das 3. Polizeirevier unter 06151-9693810 oder Herrn Schröder Mobil: 0172-6686483.

 

 

 

 

Gemeindeverwaltung Messel

Kohlweg 15
64409 Messel
Tel.: 06159-71570
Behördennummer 115
Fax: 06159-715713
Mail: info@messel.de
Home: www.messel.de

Öffnungszeiten:

Mo. 08.00 - 12.00 Uhr und
       15.00 - 18.00 Uhr
Fr.   08.00 - 12.00 Uhr

Grundsätzlich sind Termine außerhalb der Öffnungszeiten nach vorheriger telefonischer Absprache mit der jeweiligen Sachbearbeitung möglich.