Im Holzkontor Darmstadt-Dieburg-Offenbach AöR ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle als


Geschäftsführung und Leitung Holzvermarktung (m/w/d)


zu besetzen.
Das Holzkontor übernimmt für 32 Kommunen in der Region Darmstadt-Dieburg-Offenbach die Holzvermarktung. Die Leitung baut in der Anfangsphase den Betrieb auf und führt die Geschäfte. Dies beinhaltet folgende Tätigkeiten:

 

  •  Leitung und Aufbau des Holzkontors
  •  Vertrags- und Preisverhandlungen mit den Holzabnehmer
  •  Koordinierung der Liefermengen mit den Forstämtern / Bereichsleitungen Produktion
  •  Vermarktung von ca. 100.000 fm pro Jahr
  •  Zusammenarbeit mit den Mitgliedskommunen und Forstämtern / Revierförstereien
  •  Abwicklung Holzverkauf, Holzvorzeigungen , Holzübergabe und Abfuhrkontrolle

Ihr Profil:

  • Studium Forstwirtschaft / Holzwirtschaft o.ä. mindestens B. Sc. oder Diplom (FH) oder abgeschlossene Ausbildung für den gehobenen Forstdienst
  • einschlägige Berufserfahrung
  • EDV Kenntnisse, Betriebswirtschaftliches Denken
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Belastbarkeit, Organisationstalent, Einsatzbereitschaft
  • Bereitschaft Personalverantwortung zu übernehmen
  • Führerschein Klasse B (Dienst-PKW wird gestellt)
  • Kompetenz und Interesse eine Dienstleistung mit neuen Kommunikationsprozessen zu gestalten und zu entwickeln


Die Stelle ist derzeit nach Entgeltgruppe 12 TVöD bewertet. Bei entsprechenden Voraussetzungen oder Ausgestaltungen und Bewährung ist eine höhere Eingruppierung möglich. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte bis zum 15.12.2019 an:


Holzkontor Darmstadt-Dieburg-Offenbach AöR
z.Hd. Herrn Ruppert
Markt 1
64823 Groß Umstadt


oder per Email an: joachim.ruppert@gross-umstadt.de

 

 

 

Gemeindeverwaltung Messel

Kohlweg 15
64409 Messel
Tel.: 06159-71570
Behördennummer 115
Fax: 06159-715713
Mail: info@messel.de
Home: www.messel.de

Öffnungszeiten:

Mo. 08.00 - 12.00 Uhr und
       15.00 - 18.00 Uhr
Fr.   08.00 - 12.00 Uhr

Ab 01.01.2020 geänderte Öffnungszeiten:

Di.    08.00 - 12.00 Uhr und
        15.00 - 18.00 Uhr
Do.   08.00 - 12.00 Uhr

Grundsätzlich sind Termine außerhalb der Öffnungszeiten nach vorheriger telefonischer Absprache mit der jeweiligen Sachbearbeitung möglich.