Aufruf an alle Bürgerinnen und Bürger

Die Gemeindevertretung der Gemeinde Messel ruft die Bürgerinnen und Bürger auf eine Patenschaft für eine Grünanlage, Randstreifen an den Gemeindestraßen sowie für Bäume und Baumscheiben zu übernehmen. Wer Interesse an einer Patenschaft hat meldet sich bitte bei der Bauverwaltung, Frau Schleinkofer, E-Mail: schleinkofer@messel.de, oder unter 06159/715723.

 

60. Hessentag in Haiger

- Einbindung der Vereine -
In der Zeit vom 10. Juni bis 19. Juni 2022 findet in Haiger unter dem Motto „Von Freunden umgeben“ der 60. Hessentag statt.
Hierbei ist für den 19. Juni 2022 ein Hessentagsfestumzug geplant. Beteiligen können sich Vereine mit oder ohne Motivwagen. Für den Landkreis Darmstadt-Dieburg sind drei Gruppen vorgesehen. Der Landkreis übernimmt die anfallenden Bus- und Bahnkosten.
Interessierte Gruppen melden sich bitte bis spätestens 04. Februar 2022 bei Gemeindeverwaltung Messel, Frau Krückemeier, Tel.: 06159-715711 oder Email: krueckemeier@messel.de.

 

Informationen zur Bürgermeisterwahl am 13.02.2022

Briefwahl und Wahlschein

Die wahlberechtigten Bürgerinnen und Bürger haben die Möglichkeit, einen Wahlschein zur Teilnahme an der Briefwahl oder zur Wahl in einem anderen Wahllokal zu beantragen.

Briefwahlunterlagen werden nur auf Antrag an Personen verschickt, die im Wählerverzeichnis der Gemeinde Messel eingetragen sind. Sie können online, schriftlich oder persönlich (nicht telefonisch) beantragt werden.

Online-Briefwahlantrag
Seit dem 03. Januar 2022 können Sie den Online-Briefwahlantrag nutzen. Den Link dazu finden Sie unter www.messel.de oder https://wahlschein.ekom21.de/IWS/start.do?mb=6432012.

Der Online-Briefwahlantrag kann bis einschließlich Mittwoch, 09.02.2022 genutzt werden. Von einer Mehrfachbeantragung bitten wir abzusehen.

Die Übermittlung der Daten erfolgt über eine gesicherte, verschlüsselte SSL-Verbindung. Alle übermittelten Daten werden bis zum Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen für Wahl­unterlagen elektronisch gespeichert.

Beantragung per E-Mail

Ab sofort können Sie Ihre Briefwahlunterlagen per E-Mail beantragen. Bitte beachten Sie, dass je Person eine separate E-Mail an wahlen@messel.de erforderlich ist. Folgende Daten sind unbedingt anzugeben: Vollständiger Name, Geburtsdatum, aktuelle Anschrift und gegebenenfalls eine abweichende Versandanschrift (Auslandsanschrift möglich).

Briefwahlantrag mit Wahlbenachrichtigung
Auf der Rückseite der Wahlbenachrichtigung, die den Wahlberechtigten in KW 2/2022 zugesandt wird, ist ein Briefwahlantrag aufgedruckt. Sie können diesen vollständig ausgefüllt und unterschrieben per E-Mail, Fax oder auf dem Postweg beim Wahlamt einreichen.

 

Kostenlose Corona-Schnelltests wieder im Georg-Heberer-Haus möglich

Seit dem 07.01.2022 bietet die Fa. Medicare aus Darmstadt kostenfreie Corona-Schnelltestung im Georg-Heberer-Haus an.

Das Testzentrum ist dienstags und freitags jeweils von 10:00 – 13:00 Uhr und 14:00 – 18:00 Uhr geöffnet.

Es wird ein Rachenabstrich und ein Spucktest für Kinder angeboten.

Außerdem besteht die Möglichkeit eines PCR-Tests für 75 € als Selbstzahler (Reiserückkehrer usw.).

Eine Anmeldung ist nicht zwingend erforderlich. Allerdings können Sie sich hierdurch mögliche Wartezeiten ersparen.

Bitte melden Sie sich unter https://covid-testzentrum.de/messel vorher an.

Folgende wichtige Hinweise sind außerdem zu beachten:

  • Das Angebot gilt nur für asymptomatische Personen!!! Wer akute Erkältungsbeschwerden oder Fieber hat oder unter Quarantäne steht, muss sich an seinen Arzt/seine Ärztin wenden.
  • Ein Personalausweis oder Reisepass muss ebenfalls zum Termin mitgebracht werden.
  • Es besteht die Pflicht zum Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes (OP-Maske oder höherwertig).
  • Fällt der Schnelltest positiv aus, muss dies durch einen genaueren Labor-Test (PCR) bestätigt werden. Die Betreffenden müssen sich umgehend in häusliche Isolation begeben und telefonisch Kontakt mit einer Ärztin oder einem Arzt, dem Gesundheitsamt oder einem Testzentrum aufnehmen. Übrigens gilt dies auch bei einem positiv ausgefallenen Selbsttest für zu Hause.

Weitere Informationen zur Schnelltest-Strategie im Kreis gibt es auch auf https://perspektive.ladadi.de/corona-testung.

 

Gemeindeverwaltung - Im Rathaus Einlass nach 3-G-Regel

Seit Donnerstag, 25. November, gelten in ganz Hessen und damit auch in Messel neue Corona-Regeln. Die Gemeindeverwaltung ist trotzdem weiterhin für Bürgerinnen und Bürger erreichbar. Für persönliche Terminvorsprachen gilt nun allerdings die 3G-Regel. Ein entsprechender Nachweis ist im Foyer des Rathauses vorzulegen. Ebenso ist eine persönliche Vorsprache nur mit Terminreservierung möglich.

Die Gemeinde bittet außerdem darum, Angelegenheiten mit der Gemeindeverwaltung möglichst digital oder per Telefon zu regeln.

 

Ortsgericht Messel

Termine sind nach vorheriger telefonischer Vereinbarung unter 06159-715711 möglich.

 

Öffnungszeiten Wertstoffhof

Der Wertstoffhof ist wöchentlich bis Ende Oktober samstags von 9.00 - 13.00 Uhr geöffnet.

Öffnungszeiten von November 2021 bis März 2022:

22.01.2022

05.02.2022                19.02.2022

05.03.2022                19.03.2022

Ab April 2022 ist wieder wöchentlich geöffnet.

 

Kontaktpolizist Messel

Bis auf Weiteres findet keine Polizeisprechstunde statt. In Notfällen wenden Sie sich bitte an das 3. Polizeirevier unter 06151/969-41310 oder Herrn Schröder Mobil: 0172-6686483.

 

 

 

Gemeindeverwaltung Messel

Kohlweg 15
64409 Messel
Tel.: 06159-71570
Behördennummer 115
Fax: 06159-715713
Mail: info@messel.de
Home: www.messel.de

Öffnungszeiten:

Di.    08.00 - 12.00 Uhr und
        15.00 - 18.00 Uhr
Do.
   08.00 - 12.00 Uhr

Derzeit sind Erledigungen im Rathaus ausschießlich nach vorheriger telefonischer Absprache mit der jeweiligen Sachbearbeitung möglich.

 

Ortsgericht Messel:

Termine beim Ortsgericht Messel sind nach vorheriger telefonischer Absprache möglich.