Landratswahl 2021

Ab dem 26.04.2021 werden die Wahlbenachrichtigungsbriefe für die Landratswahl 2021 verschickt. Aufgrund der Menge kann es vorkommen, dass im selben Haushalt lebende Personen, nicht am gleichen Tag die Wahlbenachrichtigungen erhalten. Wir möchten Sie um Geduld bitten. Sollten Sie bis zum 09.05.2021 keine Wahlbenachrichtigung erhalten haben, wenden Sie sich bitte schnellstmöglich an das Einwohnermeldeamt.

Für die Landratswahl werden die beiden Wahllokale im Georg-Heberer-Haus eingerichtet.

Wahlbezirk 1    Georg-Heberer-Haus, Saal links, Germannstraße 19

Wahlbezirk 2    Georg-Heberer-Haus, Saal rechts, Germannstraße 19

Der Eingang für beide Wahllokale erfolgt über den Haupteingang / Foyer.

Bitte achten Sie, dass wir lediglich diese beiden Wahllokale für Messel eingerichtet haben. Auf Ihrer Wahlbenachrichtigung finden Sie (direkt im oberen Bereich) das für Sie zugeteilte / zuständige Wahllokal.

Darüber hinaus besteht selbstverständlich auch die Möglichkeit der Stimmabgabe per Briefwahl. Hierfür benötigen Sie einen Wahlschein, den sie wie folgt beantragen können:

  1. Internet (Online Wahlscheinantrag) auf www.messel.de

Die Online-Wahlscheinbeantragung ist auf unserer Internetseite in der Zeit vom 27.04.2021 bis 26.05.2021 um 15.00 Uhr freigeschaltet:

  1. Post (Antragsvordruck Briefwahl auf der Rückseite der Wahlbenachrichtigung)
  2. Formloser Antrag per Post, Email oder Fax
  3. Persönliche Vorsprache (mit vorheriger telefonischer Terminvereinbarung unter
    Tel.: 06159/715714 oder 715720)

Achtung: Eine telefonische Beantragung ist nicht möglich!

 

Sollten Sie noch Fragen haben, wenden Sie sich gerne an Ihr Wahlamt der Gemeinde Messel, Kohlweg 15, wahlen@messel.de, 0 61 59 – 71 57 14 oder 71 57 20.

Ihr Wahlamt

 

Ortsnetzspülung

In der Zeit vom 26. April bis 11. Juni 2021 von Mo. – Do. 07.00 und 16.00 Uhr und Fr. von 07.00 – 12.00 Uhr werden Spülungen der Trinkwasserleitungen in Messel und Grube Messel durchgeführt. Während der Spülzeit kann es zu Druckschwankungen und kurzzeitiger Unterbrechung der Wasserversorgung kommen. Ebenfalls können rostige Eintrübungen des Wassers auftreten, die zwar unschön, aber nicht gesundheitsschädlich sind.

Rohrnetzspülungen sind notwendige Wartungsarbeiten an Trinkwasserleitungen, um die Versorgung der Kunden mit sauberem sowie klarem Wasser und dem entsprechenden Wasserdruck zu gewährleisten. Durch diese jährlich wiederkehrenden Spülungen werden Rostablagerungen aus dem Rohrnetz entfernt.

Aktuelle Informationen zur Wasserversorgung können Sie auch unter www.zvg-dieburg.de einsehen.

 

Jugendfeuerwehr Messel

Am Mittwoch, den 05. Mai 2021 halten wir von 18:00 – 19:30 Uhr halten wir eine Online-Gruppenstunde ab.

Leonie Wenchel

Jugendfeuerwehrwartin

 

Sterbefall:

Herr Heinrich Rohmann, Roßdörfer Str. 31 am 24.04.2021.

 

Brut- & Setzzeit – Rücksicht auf Wildtiere nehmen

Mit dem Beginn des Frühlings kündigt sich auch der Nachwuchs unserer heimischen Wildtiere an! Während der sogenannten Brut- und Setzzeit zwischen März und September reagieren sie besonders empfindlich auf Störungen. Wir Menschen können ohne großen Aufwand Rücksicht nehmen:

Wer beim Spaziergang auf den befestigten Wegen bleibt und seinen Hund an die Leine nimmt, vermeidet es, junge Feldhasen, Rehkitze sowie bodenbrütende Vögel aufzuschrecken, und erspart ihnen eine Menge Stress. Die Tiere befinden sich insbesondere auf Feldern, Wiesen und Grünflächen, aber auch im Unterholz im Wald.

Gerade während der sogenannten Brut- und Setzzeit sollten daher die Hunde in Feld und Wald angeleint werden. Prinzipiell darf ein Hund nur ohne Leine geführt werden, wenn er kontrolliert und jederzeit abrufbar ist. Gerade in der Brut- und Setzzeit besteht ein besonderes Risiko für unsere Feld- und Waldtiere durch Hunde. Um hier kein Hetzen der Wildtiere durch Hunde zu provozieren bzw. direkt zu unterbinden, sollten alle Hundehalter Ihre Hunde an die Leine nehmen.
Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Ihr Ordnungsamt

 

Ortsgericht Messel

Termine sind nach vorheriger telefonischer Vereinbarung unter 06159-715711 möglich.

 

Öffnungszeiten Wertstoffhof

Der Wertstoffhof ist wöchentlich samstags von 9.00 - 13.00 Uhr geöffnet.

Zusätzlich ist von Mai bis September, außer in den Sommerferien, mittwochs von 16.30 - 18.30 Uhr zusätzlich die Anlieferung von Grünschnitt möglich.

Bitte beachten Sie die Hygienebedingungen. Grundsätzlich kann ein Zutritt nur mit Maske gewährt werden. Halten Sie Abstand!

 

Kontaktpolizist Messel

Bis auf Weiteres findet keine Polizeisprechstunde statt. In Notfällen wenden Sie sich bitte an das 3. Polizeirevier unter 06151-9693810 oder Herrn Schröder Mobil: 0172-6686483.

 

 

 

Gemeindeverwaltung Messel

Kohlweg 15
64409 Messel
Tel.: 06159-71570
Behördennummer 115
Fax: 06159-715713
Mail: info@messel.de
Home: www.messel.de

Öffnungszeiten:

Di.    08.00 - 12.00 Uhr und
        15.00 - 18.00 Uhr
Do.
   08.00 - 12.00 Uhr

Derzeit sind Erledigungen im Rathaus ausschießlich nach vorheriger telefonischer Absprache mit der jeweiligen Sachbearbeitung möglich.

 

Ortsgericht Messel:

Termine beim Ortsgericht Messel sind nach vorheriger telefonischer Absprache möglich.