Schiedsamt

           

            Schiedsmann

            Knut Logemann

            Taunusring 6, 64409 Messel

        

            Allgemeines über das Schiedsamt:

            Das Motto der Schiedspersonen lautet stets: „Schlichten statt Richten“.

            So spart ein Schlichtungsspruch Zeit, Nerven und ist kostengünstig.

            In bestimmten Privatklagedelikten ist ein Schiedsverfahren dem Gerichtsverfahren

            obligatorisch vorgeschaltet.

         So ist zum Beispiel bei

          ·         Beleidigung

          ·         Körperverletzung

          ·         Sachbeschädigung

          ·         Hausfriedensbruch

          ·         Bedrohung

       erst ein Schlichtungsversuch vor dem Schiedsamt notwendig, bevor die Sache vor das Gericht

       gebracht werden kann.

       Gleiches gilt auch für Zivilstreitigkeiten zum Bespiel auf dem Gebiet des Nachbarrechts.

 

 

 

 

Gemeindeverwaltung Messel

Kohlweg 15
64409 Messel
Tel.: 06159-71570
Behördennummer 115
Fax: 06159-715713
Mail: info@messel.de
Home: www.messel.de

Öffnungszeiten:

Di.    08.00 - 12.00 Uhr und
        15.00 - 18.00 Uhr
Do.
   08.00 - 12.00 Uhr

Grundsätzlich sind Termine außerhalb der Öffnungszeiten nach vorheriger telefonischer Absprache mit der jeweiligen Sachbearbeitung möglich.

 

Ortsgericht Messel:

Termine beim Ortsgericht sind grundsätzlich nach vorheriger telefonischer Absprache unter 06159-715711 zu vereinbaren.