Nicht Sie sind die Nummer,

sondern Sie arbeiten mit Nummern!

 

Die Gemeinde Messel mit derzeit insgesamt 9 Mitarbeiter/innen in der Verwaltung sucht zum nächstmöglichen

Zeitpunkt in Vollzeit einen

 

Fachbereichsleiter für den Fachbereich Finanzen (m/w/d)

 

Die Gemeinde Messel hat ca. 4.000 Einwohner und liegt mitten im Rhein-Main-Gebiet, umgeben von Wald, nahe an der Wissenschaftsstadt Darmstadt.

Sie ist weltweit bekannt durch Ihr UNESCO Welterbe Grube Messel.

 

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Haushaltsplanung und Controlling
  • Unterstützung der Fachbereiche bei der Kalkulation von Abgaben und Entgelten
  • Fachliche Führung und aktive Bearbeitung der Finanz- und Anlagenbuchhaltung
  • Fachliche Führung und aktive Bearbeitung im Bereich Jahresabschluss
  • Fachliche Führung und aktive Bearbeitung im Bereich Gemeindesteuern und sonstiger Steuern und Abgaben (insbesondere auch der Umsatzsteuer)
  • Fachbereichsübergreifende Beratung, Bearbeitung und Überwachung von Fördermaßnahmen und das Fördermittelmanagement
  • Betreuung von Projekten zur Weiterentwicklung des Rechnungswesens
  • Führung von 2 Mitarbeitern/innen

 


Sie sind:

  • Verwaltungsfachangestellter (m/w/d) bzw. Verwaltungsfachwirt (m/w/d), Ausbildung im Bereich der kaufmännischen Buchführung, Steuern oder Controlling oder haben eine vergleichbare Ausbildung bzw. Studium
  • Sicher im Umgang mit den gängigen MS-Office Anwendungen und haben vorzugsweise Erfahrungen mit dem Finanzverfahren infoma newsystem kommunal und Excel
  • Selbständig und strukturiert, teamfähig, zupackend
  • Ergebnisorientiert sowie analytisch in Ihrem Denken und Handeln
  • Fähig Brücken zu bauen, aber auch Grenzen zu setzen
  • Bereit an abendlichen Gremiensitzungen teilzunehmen

 

Sie haben:

  • Eine hohe Affinität an Zahlen und Digitalisierung in der Verwaltung
  • Einen kooperativen Führungsstil gepaart mit sehr guter Kommunikationsfähigkeit
  • Idealerweise Kenntnisse sowie Berufserfahrung in den oben genannten Aufgabengebieten und den dazugehörigen Gesetzesgrundlagen

 

Dann bieten wir Ihnen gerne:

  • Eine verantwortungsvolle, abwechslungsreiche Tätigkeit auf einer unbefristeten Vollzeitstelle (derzeit 39 Std./Woche) mit flexiblen Arbeitszeiten
  • Eine Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst bis zur Entgeltgruppe 11
  • Berücksichtigung von einschlägiger Berufserfahrung bei der Erfahrungsstufe
  • Alle im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen
  • Betriebliche Altersversorgung (ZVK) sowie vermögenswirksame Leistungen
  • Eine konstruktive und wertschätzende Arbeit in einem engagierten Team
  • Fort- und Weiterbildungen
  • Mitarbeitervergünstigungen namhafter Firmen
  • Verkehrsanbindung an den ÖPNV

 

Das alles passt zu Ihnen?

Dann bewerben Sie sich gerne mit den üblichen Unterlagen bis 25. Mai 2022 beim 

Gemeindevorstand der Gemeinde Messel,
Kohlweg 15, 64409 Messel
oder per Mail an personalverwaltung@messel.de

Kennwort: „Finanzen“

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Mahr, Tel. 06159/715712, gerne zur Verfügung.

Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar.

Die Gemeinde Messel fördert die Gleichstellung aller Mitarbeiter (m/w/d) nach Maßgabe der Vorschriften des Hessischen Gleichberechtigungsgesetzes (HGlG). Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von allen Interessierten, unabhängig von deren Geschlecht, Herkunft, Religion, Alter oder sexueller Identität. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.

Wir bevorzugen Bewerbungen im pdf-Format per Mail. Bitte legen Sie keine Originale und Bewerbungsmappen vor. Wenn Sie eine Rücksendung der schriftlichen Bewerbungsunterlagen wünschen, legen Sie bitte einen ausreichend großen, frankierten und mit Ihrer Adresse versehenen Umschlag bei.

Mit Abgabe der Bewerbung willigen die Bewerber (m/w/d) in eine Speicherung der personenbezogenen Daten, für die Dauer des Bewerbungsverfahrens, ein. Ein Widerruf dieser Einwilligung ist jederzeit möglich.
Ihre Bewerbungsdaten- und unterlagen werden spätestens 6 Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens gelöscht bzw. vernichtet.

 

 

 

Gemeindeverwaltung Messel

Kohlweg 15
64409 Messel
Tel.: 06159-71570
Behördennummer 115
Fax: 06159-715713
Mail: info@messel.de
Home: www.messel.de

Öffnungszeiten:

Di.    08.00 - 12.00 Uhr und
        15.00 - 18.00 Uhr
Do.
   08.00 - 12.00 Uhr

Derzeit sind Erledigungen im Rathaus ausschießlich nach vorheriger telefonischer Absprache mit der jeweiligen Sachbearbeitung möglich.

 

Ortsgericht Messel:

Termine beim Ortsgericht Messel sind nach vorheriger telefonischer Absprache möglich.